Industriekaufmann (m/w/d)


Industriekaufleute (m/w/d) befassen sich im Unternehmen mit den kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereich.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre:

Voraussetzung:

Mittlere Reife (möglichst wirtschaftlicher Bereich)

Betriebliche Ausbildung:

Findet in allen kaufmännisch relevanten Abteilungen statt, um den gesamten kaufmännischen Ablauf zu verstehen.

Berufschule:

Lindau (1 bzw. 2 Tage je Woche)

 

Nach erfolgreicher Ausbildung ist ein Einsatz in folgenden Bereichen möglich:

Materialwirtschaft: Einkauf (Angebotseinholung, Dispostion, Materialbeschaffung), Lagerverwaltung, Versanddisposition

Arbeitsvorbereitung: Maschinenbelegung vornehmen, Erstellen von Auftragsbegleitpapieren

Vertrieb: Preiskalkulation, Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung und -abwicklung, Kundenbetreuung, Terminüberwachung

Personalwesen: Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalplanung, Personalbeschaffung, Organisation von Aus- und Weiterbildung

Finanzbuchhaltung: Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Kassenführung, Zahlungsverkehr, Reisekostenabrechnung