Käse
Know-How aus 90 Jahren Erfahrung


Als Verpackungsmittelhersteller aus dem Westallgäu wurden wir schon früh mit Verpackung von Käse beauftragt. Mit der Zunahme der Käsevielfalt nahmen auch die Anforderungen an die Verpackung zu. Wir haben uns diesen neuen Herausforderungen mit Innovationsgeist gestellt. Für Wickeldosen (die im Weichkäsesegment eingesetzt werden) und Karton-Varianten (die erst vor Ort aufgerichtet werden), bieten unsere Joint-Venture-Unternehmen "Offsetdruckerei Schwarzach" und die "Transilvania Pack and Print" maschinengängige Zuschnittslösungen. Die großen Innovationen kamen durch den Einsatz von Kunststoff in der Käseverpackung. Das Käseverpackungen aus Kunststoff nicht automatisch transparente Aufschnittverpackungen aus FFS Maschinen sind, beweisen die aufgeführten Varianten eindrucksvoll.

kaese600x400

Referenzen

Qualität

Luftdicht versiegelt bis zum Genuss


Salzburger Landkäse

Maschinengängige Schalen aus PET/PE, die vakuumverpackt und anschließend begast werden. Versiegelt werden die Schalen über einen Traysealer mit einer auf die Schalen abgestimmten Oberfolie. Dieses System garantiert lange Haltbarkeiten, die durch den Einsatz von verschiedenen Folientypen beeinflusst werden können. Design und Farbe bieten einen freien Spielraum an Möglichkeiten.

Gesteckt und wie immer gut verpackt


Hochgenuß

Eine transparente Haube wird auf einen farbigen Sockel geklickt. Diese Verpackungslösung unterstreicht die Wertigkeit des Produktes eindrucksvoll. Durch gezielte Luftzufuhr bekommt der Käse den Sauerstoff, den er für den Reifeprozess benötigt.