Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik


Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik arbeiten in der Kunststoff-/Kautschukverarbeitenden Industrie.

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Voraussetzung:

Qualifizierender Hauptschulabschluss

Betriebliche Ausbildung:

Grundkurs Metallbearbeitung, Werkzeuginstandhaltung, Bedienen und Einrüsten von Produktionsanlagen, Grundlagen Elektrotechnik

Externe Ausbildung:

Kunststoffschweißen, Extrusion, Pneumatik, Spritzguss

Berufschule:

Blockunterricht in Ehingen

 

 

 

Nach erfolgreicher Ausbildung produzieren Verfahrensmechaniker (m/w/d) Kunststoffteile in unterschiedlichen Verfahren und können dabei in den gesamten Produktionsprozess eingebunden werden.

Planung von Arbeitsabläufen nach Prüfung der Fertigungsunterlagen

Bereitstellung von Materialien für die Produktion(Granulat, Folie oder Hilfsstoffe)

Ein-, Um- und Ausrüsten von Maschinen und Anlagen

Parametereinstellungen vornehmen (Temperatur, Zeit, Druck)

Behebung von Fehlern und Störungen im Produktionsablauf

Qualitätsprüfung der hergestellten Teile